Navigation

Kontakt

Diätverband e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

Tel.: 0228-30 85 1-0
Fax: 0228-30 85 1-50
info@diaetverband.de

zum Kontaktformular

DYSPHAGIE

Störungen des Schluckens

Die Feststellung, nicht mehr essen und trinken zu können, weil das Schlucken nicht mehr richtig funktioniert, bedeutet für den Betroffenen eine Einschränkung dieser Lebensqualität und kann zu einer großen psychischen Belastung führen. Auf den folgenden Seiten haben wir daher Informationsmaterial zu den Gründen, Folgen und Anzeichen sowie Hilfen & Ratschläge für die Ernährung bei Dysphagie zusammengestellt.

zum Thema

SÄUGLINGSNAHRUNG

Was ändert sich?

Bei Säuglingsanfangs- und Folgenahrung gibt es eine Neuigkeit: ab Herbst 2008 finden Eltern in den Verkaufsregalen neben den vertrauten Packungen auch solche mit neuer Gestaltung. Wir haben deshalb für Sie umfangreiches Informationsmaterial zusammengestellt.

zum Thema

Ungewollter Gewichtsverlust

Warum wiegen?

Ungewollter Gewichtsverlust kann in jedem Stadium einer Krebserkrankung auftreten. Wir haben deshalb für Sie einen Ratgeber zusammengestellt.

zum Thema

Pressemitteilung 1/2006 vom 14.06.2006

Rolf Janshen neuer Vorsitzender des DIÄTVERBANDES

Im Zuge der diesjährigen Mitgliederversammlung hat Rolf Janshen die Amtsgeschäfte als 1. Vorsitzender des Vorstands des Bundesverbands der Hersteller von Lebensmitteln für besondere Ernährungszwecke übernommen. Rolf Janshen, Jahrgang 1949, ist Geschäftsführender Vorstand der Humana Milchunion Unternehmensgruppe, einem führenden deutschen Lebensmittelunternehmen.

"Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Ernährungsindustrie ist ihr unternehmerischer Mittelstand. Damit die Unternehmen weiter erfolgreich sein können, brauchen sie Freiheitsspielräume für das wirtschaftliche Handeln. Diese zu erlangen und zu bewahren sehe ich als eine der wichtigsten Aufgaben meiner Amtszeit", so Rolf Janshen nach der Amtsübernahme.

Rolf Janshen tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Ferdinand Haschke, Nestlé, an, der das Amt seit 2002 innehatte und weiter im Vorstand des DIÄTVERBANDes tätig sein wird.
Der DIÄTVERBAND ist der wirtschaftspolitische Interessenverband der Hersteller von Lebensmitteln für besondere Ernährungszwecke. Dazu zählen u.a. Hersteller von Säuglingsnahrung, klinischer Ernährung, Sportlernahrungen, glutenfreier und DiabetikerLebensmittel. Er vertritt als Fachverband die Anliegen der rund 60 Unternehmensmitglieder gegenüber Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit auf nationaler und europäischer Ebene.


Bonn, Juni 2006

DIÄTVERBAND e.V.