Navigation

Kontakt

Diätverband e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

Tel.: 0228-30 85 1-0
Fax: 0228-30 85 1-50
info@diaetverband.de

zum Kontaktformular

DYSPHAGIE

Störungen des Schluckens

Die Feststellung, nicht mehr essen und trinken zu können, weil das Schlucken nicht mehr richtig funktioniert, bedeutet für den Betroffenen eine Einschränkung dieser Lebensqualität und kann zu einer großen psychischen Belastung führen. Auf den folgenden Seiten haben wir daher Informationsmaterial zu den Gründen, Folgen und Anzeichen sowie Hilfen & Ratschläge für die Ernährung bei Dysphagie zusammengestellt.

zum Thema

SÄUGLINGSNAHRUNG

Was ändert sich?

Bei Säuglingsanfangs- und Folgenahrung gibt es eine Neuigkeit: ab Herbst 2008 finden Eltern in den Verkaufsregalen neben den vertrauten Packungen auch solche mit neuer Gestaltung. Wir haben deshalb für Sie umfangreiches Informationsmaterial zusammengestellt.

zum Thema

Ungewollter Gewichtsverlust

Warum wiegen?

Ungewollter Gewichtsverlust kann in jedem Stadium einer Krebserkrankung auftreten. Wir haben deshalb für Sie einen Ratgeber zusammengestellt.

zum Thema

Pressemitteilung 3/2020 vom 20.03.2020

Aktuelle Informationen über die Versorgungslage und zu vereinzelt stark überhöhten Preisen für Spezial-Lebensmittel im Internet

Aus aktuellem Anlass möchten wir klarstellen: die Versorgung mit Spezial-Lebensmitteln, wie beispielsweise Babynahrung, Trink- und Sondennahrungen sowie speziellen Lebensmitteln für Patienten mit besonderen Erkrankungen, ist aktuell weiterhin bundesweit sichergestellt! Und damit die Versorgung von Säuglingen, Kleinkindern und Patienten mit den gewohnten Produkten. Es ist zwar zu beobachten, dass es in einigen Sortimentsbereichen zu einer erhöhten Nachfrage kommt, dennoch ist die tägliche Belieferung mit ausreichend Ware gewährleistet. Bitte lassen Sie sich nicht durch anderslautende Gerüchte verunsichern, die derzeit in den Sozialen Medien kursieren, sondern vertrauen Sie im Zusammenhang mit Maßnahmen zur Corona-Epidemie ausschließlich auf offizielle Hinweise der zuständigen Behörden. Die Hersteller unternehmen alle notwendigen Schritte, um die kontinuierliche Produktion und Lieferung sicherzustellen.

Bei einigen Online-Versandhändlern und Online-Marktplätzen sind in den letzten Tagen verschiedentlich Produktangebote zu vollkommen marktunüblichen Preisen aufgetaucht. So wurde beispielsweise
Babynahrung zu Mond- bzw. stark überhöhten Preisen angeboten. Die im DIÄTVERBAND zusammengeschlossen Hersteller distanzieren sich entschieden von derartigen Angeboten. Der DIÄTVERBAND prüft, ob dagegen vorgegangen werden kann. Verbraucher sollten sich durch unseriöse
Angebote nicht verunsichern lassen. Die Unternehmen arbeiten mit großem Einsatz daran, ihre gewohnten Angebote und Leistungen aufrechtzuerhalten.




((1.667Zeichen inkl. Leerzeichen))



Quelle: Bundesverband der Hersteller von Lebensmitteln für eine besondere Ernährung (DIÄTVERBAND) e.V.; http://www.diaetverband.de

Download: Pressemitteilung 03/2020 vom 20.03.2020

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bundesverband der Hersteller von Lebensmitteln
für eine besondere Ernährung e. V.
Godesberger Allee 142 -148
53175 Bonn
Tel. 0228-30851-0
www.diaetverband.de